schoene aussichten landschaftsarchitektur

Aktuelles

Salinenplatz, Bad Orb

Umsetzung der Umgestaltung des Salinenplatzes als Teil des Förderprogramms „Aktive Kernbereiche in Hessen“. Ziel ist es, den Platz in seiner besonderen Funktion als Bindeglied zwischen Altstadt und Kurpark zu stärken, mehr Aufenthaltsqualität zu schaffen sowie die Wahrnehmbarkeit des Gewässerverlaufs der Orb zu verbessern.

Bonifatiusschule, Fulda

Barrierefreier Umbau und Neustrukturierung der Freianlagen der Grundschule. Ziel ist es, das Gelände im Zuge des Umbaus der Schulgebäude so zu gestalten, dass es in allen Teilen barrierefrei zugänglich ist, die Spielattraktivität erhöht wird und die einzelnen Schulhofabschnitte in einem einheitlichen Gesamtkonzept zusammengeführt werden. Darüber hinaus soll die Schule einen neuen Haupteingang erhalten.

Flüsseviertel, Hamburg

Entwicklung eines übergeordneten Gestaltungskonzeptes der Freiraumstrukturen des überwiegend in den 1960er Jahren entstandenen Flüsseviertels in Hamburg-Lurup. Ein besonderer Fokus liegt auf der Aufwertung ausgewählter Spiel- und Sportplätze und weiterer wichtiger Aufenthaltsorte, so wie der Erarbeitung einer Strategie zur Attraktivitätssteigerung des Wohnumfelds. Auf verschiedensten Ebenen wird der Vernetzung dabei besondere Beachtung geschenkt.

Stadiongelände, Fulda

Planung des bestehenden Stadiongeländes Johannisaue in Fulda. Die Anlage ist das sportliche Zentrum von Fulda mit einem Fassungsvermögen von 18.000 Zuschauern. Ziel ist es, das Stadiongelände zu sanieren, so dass die Anforderungen an eine moderne Sportanlage erfüllt sind und nicht nur sportliche Großereignisse stattfinden können. Hierfür übernehmen wir die Planung und Begleitung der konkreten Umsetzung.