schoene aussichten landschaftsarchitektur

Portfolio

vordenken

Die Neugestaltung des Friedhofseingangs „Hohe Leuchte“ geht auf ein Gesamtkonzept für den 23 Hektar großen Hauptfriedhof zurück. Die Neuordnung der Ränder hatte dabei eine besondere Bedeutung.
Verkehrliche und topographische Aspekte verschmelzen hier mit gestalterischem Ausdrucksbedürfnis. Durch die Herstellung eines barrierefreien Zugangs, die Verbesserung des Parkplatzangebots sowie die Gestaltung einer Platzfläche mit Mauern aus Sandstein ist ein neues „Aushängeschild“ des gesamten Friedhofs entstanden.

UNSERE PLANUNG SOLL BEWEGEN – FUNKTIONAL UND EMOTIONAL.